Ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Viele Patientinnen und Patienten wünschen sich in der häuslichen, zumindest aber in gewohnter Umgebung zu sterben. Sie möchten nicht alleine gelassen werden und nicht unter Schmerzen leiden müssen. Es ist ein mittlerweile anerkanntes gesellschaftliches Ziel, diesen Wünschen nachzukommen.

Wir schaffen den schwerkranken Patientinnen und Patienten einen würdigen Lebensraum. Ihre Bedürfnisse sollen in den Mittelpunkt gestellt werden. Wir helfen Ihnen bei den häufigsten Problemen: Ob Angst, Luftnot, Übelkeit, Erbrechen oder Schmerzen - fühlen Sie sich von Spezialisten versorgt und von lieben Menschen umgeben! Dieses Ziel verfolgen wir in Zusammenarbeit mit dem SAPV-Team - bei Bedarf rund um die Uhr.

Die Leistungen können von Patienten in Anspruch genommen werden, die an einer nicht heilbaren, fortschreitenden und weit fortgeschrittenen Erkrankung leiden, so dass dadurch ihre Lebenserwartung begrenzt ist und sie aufgrund ausgeprägter Symptome wie Schmerzen oder Luftnot usw. eine besonders aufwendige Versorgung benötigen.

Was wir bieten

Unser Pflegedienst ist aktiver Kooperationspartner von Pallidomo. Wir verfügen über zwei speziell ausgebildete Palliativ Care Fachkräfte, die Ihnen Unterstützung, Begleitung und Beistand in belastenden Situationen anbieten möchten.

Auch wenn Sie bereits von einem anderen Pflegedienst versorgt werden oder in einem Altenheim untergebracht sind, das keine Palliativversorgung anbietet, unterstützen wir Sie gerne zusätzlich.

Unsere Fachkräfte

Marianne Maier Karin Gutmann