Neuigkeiten

Fortbildung Verhalten im Notfall

20.03.2018

Wie jedes Jahr konnten wir auch heuer wieder unseren geschätzten Dozenten Jürgen Köhl für unsere jährlichen Fortbildung "Notfälle" gewinnen.

So trafen wir uns am 20.3 um 19.30 zum Üben der Stabilen Seitenlage und Herzdruckmassage. Er wiederholte für uns die theoretischen Grundlagen zu den Verhaltensweisen in den unterschiedlichen Notsituationen.

Zudem referierte er über "Durchblutungsstörungen und daraus folgende Ulceras".

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal recht herzlich bei Herrn Köhl fuer den informativen und lehrreichen Abend.

1 2 3 4

Interne Fortbildung Wunde

02.02.2018

Fast täglich sind wir mit der Versorgung von Wunden konfrontiert.

In Rücksprache mit Ihrem Hausarzt möchten wir diese nach den neuesten Erkentnissen versorgen.

So war es uns ein Anliegen unser Wissen aufzufrischen, neue Verbandstechniken und Verbandsstoffe kennenzulernen.

Am 2.2.2018 konnten wir Herrn Veit-Strobl (Wundexperte der Fa. Coloplast) als kompetenten Referenten gewinnen.

Durch seine große Erfahrung auf diesem Gebiet konnte er das theoretische Wissen sehr gut mit der Praxis verknüpfen und für uns so einen sehr verständlichen und informativen Nachmittag gestalten.

Wir freuen uns sehr, dass alle unsere Kollegen und Kolleginnen dieses Angebot wahrgenommen haben. Mit seiner lockeren Art schaffte er eine sehr gute Atmosphäre, so dass wir eine vergnügliche und lehrreiche Zeit mit ihm verbringen konnten.

1 2 3

Interne Fortbildung

21.09.2017

Uns ist es stets ein Anliegen mit unserem Wissen auf dem neusten Stand zu bleiben.

Am 21.09.2017 konnten wir Frau Michaela Landsdorfer (Fa. Zimmermann) als kompetente Beraterin zum Thema Pflegehilfsmittel gewinnen. Anhand von Anschauungsmaterial aus verschiedenen Bereichen (z. B. Lagerungsmaterial, Stomaversorgung, Hautpflege, Esshilfen für Schlaganfallpatienten und Andickungsmitteln) konnte sie uns viel Wissenswertes über den praktischen Einsatz und die individuelle Verwendung von Hilfsmitteln vermitteln. Somit können wir stets eine bedarfsgerechte Beratung für pflegende Angehörige gewährleisten.

Wir bedanken uns ganz herzlich für den lehrreichen Nachmittag.

1 2

Neue Mitarbeiterin in der Pflege

01.09.2017
Img_8826

Wir freuen uns über weitere pflegerische Unterstützung. Schwester Maren, examinierte Altenpflegerin hat sich, nachdem sie während ihrer Ausbildung unsere Einrichtung beschnuppern konnte, für eine Festanstellung bei uns entschieden.

Wir begrüßen sie ganz herzlich in unserer Mitte.

Neue Mitarbeiterin in der Hauswirtschaft/Betreuung

08.08.2017

Für den Bereich Hauswirtschaft und Betreuung begrüßen wir eine neue Mitarbeiterin. Melanie entlastet unsere bewährten hauswirtschaftlichen Hilfen, außerdem bringt sie die Befähigung Betreuungsfachkraft mit, so dass sie auch in diesem Bereich tätig werden kann.

20 jähriges Dienstjubiläum

01.08.2017
Img_8831

Wir haben ein besonderes Ereignis zu feiern: Frau Gabi Ettl, examinierte Krankenschwester hält uns seit 20 Jahren die Treue.

Im Rahmen einer kleinen Firmenfeier im Biergarten überraschten wir sie mit einem Präsent.

Wir bedanken uns für die Treue und wertvolle Mitarbeit.

Pflichtfortbildung: Erste Hilfe / Verhalten im Notfall

21.03.2017

Wie jedes Jahr hat sich auch heuer Herr Köhl wieder bereit erklärt uns die wichtigsten Neuerungen in diesem Bereich näher zu bringen.

Geübt wurden die stabile Seitenlagerung und die Reanimation.

In einem zusätzlichen Termin am 6. Mai werden auch unsere Mitarbeiter aus der Betreung und der Hauswirtschaft in diesen Themen geschult.

Img_7984 Img_7993

Pflegerische Verstärkung

01.02.2017
1

Seit 01.02.2017 können wir uns wieder über pflegerische Verstärkung freuen. Schwester Tanja Wiesmüller, examinierte Gesundheits-, Alten- und Krankenfpflegerin mit mehrjähriger Erfahrung in der ambulanten Pflege begrüssen wir ganz herzlich.

Tanja übernimmt eine Tourenleitung und wird uns auch als Praxisanleiterin unterstützen.

20 Jähriges Betriebsjubiläum

02.12.2016

Auf den Tag genau nach 20 Jahren feierten wir unser zwanzigjähriges Bestehen. Die ganze Belegschaft traf sich auf dem Parkplatz vor Hl. Kreuz um gemeinsam mit Fackeln den Weg zur Kirche zu gehen. Von unserer Mitarbeiterin Schwester Sophie wurden wir mit Geläut feierlich empfangen. Unser allseits geschätzter Pfarrer Pater Martin Müller zelebrierte den Dankgottesdienst.

Hinterher versammelten wir uns nochmals vor der Kirche, stärkten uns mit Glühwein und Torte um die schöne Feierlichkeit ausklingen zu lassen. Die Nacht war zwar kalt, doch an zwei großen Feuerkörben konnten wir uns wieder aufwärmen.

Danke an alle Beteiligten für das gelungene Fest.

Dsc08179 Dsc08221 Dsc08235 Dsc08241 Dsc08260 Dsc08271

Besuch von Weihbischoff Reinhard Pappenberger

12.10.2016

Am 12.10.2016 erhielt unser Pflegedienst Besuch von der Hohen Geistlichkeit. Bereits einige Tage zuvor kündigte unser Ortspfarrer, Dekan Pater Martin Müller den Besuch im Rahmen der großen Visitation unsere Pfarrgemeinde an. Der Weihbischof zeigte sich sehr interessiert an der Entstehungsgeschichte des Pflegedienstes und unsere täglichen Arbeit. Ausserdem konnten wir ihm das Konzept von Pallidomo und die entsprechende Zusammenarbeit näher bringen.